Impressum und AGB's

Café Zechenstube
Inh.: Elfi Kircheis

Amtsseite / Dorfstrasse 67
Pobershau
09496 Marienberg

Telefon: 03735 6600303

Steuernummer: 228/238/01681

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kartenvorverkauf für Mettenschichten, Veranstaltungen durch „Cafe Zechenstube“ im nachfolgenden Veranstalter genannt:

 

Vertragsabschluss Kartenkauf

 

Sie geben Ihr Angebot für den Abschluss eines Kaufvertrages über das Ticket ab, indem Sie telefonisch, per E-Mail oder persönlich Ihre Bestellung für die jeweilige Veranstaltung tätigen. Erst mit Zusendung bzw. Aushändigung der Eintrittskarten und vollständiger, fristgerechter Zahlung erfolgt die Annahme des Angebots durch den Veranstalter und es kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und diesem Veranstalter zu Stande. 

Ein Vertrag ohne vollständige Bezahlung ist nicht abgeschlossen!

 

Sie tragen das Risiko für die Richtigkeit der von Ihnen im Bestellprozess angegebenen Informationen und die korrekte Auswahl der entsprechenden Veranstaltungsdaten (z.B. Veranstaltung, Datum, Anzahl der Karten). Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Angaben auf Ihren Tickets auf Übereinstimmung mit Ihrer Bestellung (z.B. hinsichtlich Veranstaltung,  Datum, Anzahl der Karten) unmittelbar nach Erhalt zu überprüfen. Um mögliche Schäden so gering wie möglich zu halten, sind Sie verpflichtet, uns Abweichungen unverzüglich mitzuteilen.

 

Rücknahme

 

Es besteht kein Anspruch auf Rücknahme/Umtausch der Karten. 

Für verlorene Eintrittskarten wird vom Veranstalter kein Ersatz geleistet.

Jedes Ticket unterliegt dem Recht des Veranstalters, das Programm zu ändern oder zu variieren, wenn besondere Vorkommnisse oder Ereignisse, die außerhalb des Einflussbereiches des Veranstalters liegen, dies erfordern. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Umtausch der Tickets oder Erstattung des Kaufpreises.

 

Um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten, bitten wir Sie, den Aufforderungen und Hinweisen des Veranstaltungspersonals Folge zu leisten.

 

Mit der Bezahlung und den Erhalt der Tickets erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

 

 

Datenschutz

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln dieses Thema sehr sorgfältig und informieren Sie deshalb im Folgenden zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. 

Durch das Inkrafttreten der neuen DSGVO zum 25. Mai 2018 haben wir unsere Datenschutzrichtlinien entsprechend angepasst. Soweit wir im Rahmen der zum Kauf nötigen Bestellvorgänge personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verwalten, verarbeiten oder verwenden, geschieht dies nur im Rahmen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts sowie der neuen Datenschutzgrundverordnung.

Wir verwenden Ihre Daten zur ordnungsgemäßen Erfüllung Ihrer Bestellung bzw. Erbringung der gewünschten Dienstleistung, zur Bearbeitung von Reklamationen und, um im Rahmen unseres Kundendienstes Fragen zu beantworten und zu beraten. Hier werden Name, Anschrift, Alter, E-Mailadresse zum Zweck der Vertragserfüllung erfasst. Weiterhin erfassen wir eine Rufnummer ausschließlich für Rückfragen bei Problemen Kauf- bzw. Zahlungsabwicklung. 

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D. h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. 

Das gilt z. B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

Bitte beachten Sie: während der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Das Foto- und Filmmaterial 

wird von dem Veranstalter zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. zur Veröffentlichung in Printmedien, im Internet oder in sozialen Medien verwendet.

Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes sowie den Veranstaltungsräumen erfolgt die Einwilligung der 

anwesende Person zur Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung durch die betreffende Person bedarf. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung bei dem für die Motivsuche verantwortlichen Fotografen. Sollte die betreffende Person bei einer bereits erfolgten konkreten Veröffentlichung einer fotografischen Darstellung zu seiner Person nicht einverstanden sein, bitten wir um umgehende Benachrichtigung per Mail, Telefon oder auf postalischem Wege mit der genaueren Bezeichnung der diesbezüglich in Rede stehenden Abbildung. In diesem Fall wird die Abbildung innerhalb einer angemessenen Frist entfernt und nicht weiter veröffentlicht.